Pflichtschulabschluss, Externistenprüfung

Allgemeines

Auch ohne Schulbesuch kann ein Abschlusszeugnis für

  • einzelne Unterrichtsgegenstände
  • alle Schulstufen aller Schularten
  • die Reifeprüfung

erworben werden.

Sowohl die Art der Prüfungsvorbereitung (Kurse, Abendschule oder Selbststudium), als auch die Wahl des Prüfungstermins bleiben dabei dem Prüfling selbst überlassen. Die Prüfung wird vor einer Kommission abgelegt.

Voraussetzung

Der/die Prüfungskandidat/in darf zum Zeitpunkt der Prüfung nicht jünger sein, als er/sie im Fall des normalen Besuches der betreffenden Schulart wäre.

Dauer: dem Lerntempo des Prüflings entsprechend, also individuell

Adressen und Auskünfte zu Vorbereitungskursen für Pflichtschulabschluss oder Externistenprüfung:

BFI Tirol Bildungs GmbH
6020 Innsbruck, Ing.-Etzel-Straße 7
Tel. (0512) 59 660, Fax (0512) 59 660-217
E-Mail: info@bfi-tirol.at

Arbeitsmarktservice Tirol
Regionale Geschäftsstelle
6020 Innsbruck, Schöpfstraße 5
Tel. (0512) 59 03-0, Fax (0512) 5905-190
E-Mail: ams.innsbruck@ams.at
oder
Landesgeschäftsstelle Tirol
6020 Innsbruck, Andreas-Hofer-Straße 44
Tel. (0512) 58 46 44, Fax (0512) 58 46 56
E-Mail: ams.tirol@ams.at

Externistenprüfung für allgemein bildende höhere Schulen

Externistenprüfungen über den Lehrstoff einzelner Unterrichtsgegenstände einer oder mehrerer Stufen einer Schulart sowie über einzelne Schulstufen einer Schulart können vor der Externistenprüfungskommission für allgemein bildende höhere Schulen abgelegt werden am:

Bundesgymnasium, Bundesrealgymnasium und
Wirtschaftskundliches Realgymnasium für Berufstätige

6020 Innsbruck, Adolf-Pichler-Platz 1, Raum A111
Sprechstunden: Donnerstag 15:00-16:30 Uhr, whd. Sprechstunde Tel.: (0664) 88190800
Kontaktaufnahme in Sprechstunde oder per Email:
Prof. Mag. Anja Vergeiner, anja.vergeiner@bildung.gv.at

 

Stand: März 2011 / Februar 2020