Beförderung

Schülerfreifahrt und Schulfahrtbeihilfe

Für Schülerinnen und Schüler, die eine öffentliche oder mit Öffentlichkeitsrecht ausgestattete Schule besuchen, besteht die Möglichkeit, Schülerfreifahrt (mit Selbstbehalt) zwischen Wohnort und Schule zu erhalten. Schülerinnen und Schüler, die zum Zweck des Schulbesuches außerhalb des Wohnortes der Eltern wohnen müssen und Anspruch auf Heimbeihilfe haben, bekommen zusätzlich zur Heimbeihilfe einen Pauschalbetrag zuerkannt.

Nach Ablauf des Schuljahres kann über das Wohnsitzfinanzamt für auswärtige Schülerinnen und Schüler die Heimfahrtsbeihilfe beantragt werden.

Antragsformulare (pdf-Download):
Heimfahrt- und Schulfahrtbeihilfe für Schülerinnen und Schüler: Beih 85 Schulfahrtbeihilfe
Schülerfreifahrt: Beih 81 Schülerfreifahrt

Auskünfte erteilen die Direktionen der zuständigen Schulen und das Wohnsitzfinanzamt sowie das Amt der Tiroler Landesregierung.

 

Stand: August 2009 / Mai 2013 / Mai 2019 / März 2020