Sonderkindergarten, -pädagogik

Lehrgang für Sonderkindergartenpädagogik und Frühförderung


Kindergartenpädagog/inn/en erwerben in diesem Ausbildungslehrgang zusätzliche Qualifikationen für die Arbeit mit Kindern (und deren Bezugspersonen), deren Entwicklung durch besondere Umstände erschwert, beeinträchtigt oder behindert wird. Aufbauend auf das Grundlagenwissen werden unter anderem medizinische Grundkenntnisse, Arbeitsweisen interdisziplinärer Frühförderung sowie spezifische Methoden und ihre didaktische Umsetzung praxisnah vermittelt.


Voraussetzung

Befähigungs- oder Reife- und Diplomprüfungszeugnis für Kindergartenpädagogik


Dauer: 4 Semester, 5 Semester (berufsbegleitend)


Abschluss


Diplomprüfung für Sonderkindergartenpädagogik und Frühförderung


Adresse

Katholische Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik
Schulerhalter: Schulverein Barmherzige Schwestern
6020 Innsbruck, Falkstraße 28
Tel. (0512) 58 31 16, Fax (0512) 58 31 16-4
E-Mail: kbaki@lsr-t.gv.at


 


Stand: Juli 2009