HAK

Schulen und Lehrgänge für Berufstätige

Handelsakademien für Berufstätige

Aufgabe

Die Handelsakademie für Berufstätige vermittelt Personen, die eine Berufsausbildung abgeschlossen haben oder in das Berufsleben eingetreten sind, in integrierter Form umfassende Allgemeinbildung und höhere kaufmännische Bildung, die sowohl zur Ausübung von gehobenen Berufen in allen Zweigen der Wirtschaft und Verwaltung, als auch zum Studium an Akademien, Fachhochschulen und Universitäten befähigen. Die Handelsakademie für Berufstätige schließt mit einer Reife- und Diplomprüfung ab.

Aufnahmevoraussetzungen

Vollendetes 17. Lebensjahr

Dauer

8 Semester; Abendunterricht bzw. Abendunterricht unter Einbeziehung von Formen des Fernunterrichtes

Adressen

Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule, Ersatzquartier
6020 Innsbruck, Campus West, Technikerstraße 19a
Tel. (0512) 58 10 07, Fax (0512) 58 10 07-4
E-Mail: hak-ibk@lsr-t.gv.at

Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule
6300 Wörgl, Innsbrucker Straße 34
Tel. (05332) 725 64, Fax (05332) 725 64-12
E-Mail: hak-woergl@lsr-t.gv.at

Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule
6460 Imst, Landesrat-Gebhart-Straße 2
Tel. (05412) 665 25, Fax (05412) 665 25-20
E-Mail: office@hak-imst.ac.at

 

Stand: Oktober 2009