Familienarbeit / Pflegebereich

Schule für Sozialbetreuungsberufe

Ausbildung SOZIALBETREUER/IN Familienarbeit

(Vollform)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre (Diplomniveau verpflichtend!)

Aufnahmevoraussetzungen

  • Mindestalter 17 Jahre,
  • Abschluss einer mittleren oder höheren Schule oder einer Berufsausbildung,
  • 120 Stunden einschlägiges Vorpraktikum in Kinderbetreuung, Altenarbeit und/oder Behindertenarbeit,
  • positives Aufnahmeverfahren,
  • gesundheitliche Eignung und psychische Stabilität.

Abschluss

Nach den gesetzlichen Bestimmungen ist der Abschluss nur auf Diplomniveau möglich. Der Abschluss des Ausbildungszweiges Familienarbeit beinhaltet:
die Pflegeassistenz-Prüfung, die projektbezogene Fachprüfung in Behindertenarbeit (zu Beginn des 3. Ausbildungsjahres), die schriftliche und mündliche Diplomprüfung am Ende des 3. Ausbildungsjahres.

Diplom-Sozialbetreuer/in für Familienarbeit sowie Fach-Sozialbetreuer/in für Behindertenarbeit inkl. Berechtigung zur Ausübung des Berufes "Pflegehelfer/in"

SOB - Schule für Sozialbetreuungsberufe
6020 Innsbruck, Maximilianstraße 41-43
Tel. (0512) 58 28 56, Fax (0512) 58 28 56-28
E-Mail: sob@tsn.at

Stand: Oktober 2009 / Mai 2013 / September 2014 / Mai 2017